17 – Hawaii (Oahu – Honolulu)

Lernfähig wie wir sind, haben wir in Honolulu auf Bus und Gepäckexperimente verzichtet und uns vorher online einen Transport reserviert. Da wir in Honolulu nur drei Nächte verbrachten, haben wir unser Sightseeing auch nur auf einen Ausflug zu Pearl Harbor und dem Kriegsschiff USS Missouri beschränkt. Die restliche Zeit waren wir in der Nähe unseres Appartements am Waikiki-Beach und haben uns das dortige treiben angeschaut. Aufgrund des in der Nähe wütenden Hurrikans Ana war das Wetter eher regnerisch und windig und so konnten wir guten Gewissens etwas länger ausschlafen. Der Hurrikan hat die Behörden etwas in Aufregung versetzt, als er in Richtung Hawaii zog. Es wurden bereits Notunterkünfte geöffnet und zur Evakuationsvorbereitung aufgerufen. Glücklicherweise zog Ana an Hawaii vorbei und unser Flug nach Los Angeles wurde nicht gestrichen.

Beim Rückflug von Hawaii nach Los Angeles haben wir natürlich dazu gelernt und bereits online eingecheckt. Air Allegiant hat da ein tolles Sitzplatzkonzept. Wir konnten gemeinsam online einchecken, die Sitzplätze waren aber nicht nebeneinander. Natürlich kann man sich einen anderen Sitzplatz aussuchen (was pro Platz 16$ kostet). Weil der jeweilige Platz neben dem andern natürlich nicht buchbar ist, hätten beide einen neuen Platz kaufen müssen. Diese 32$ haben wir gespart und hofften die Plätze im Flieger tauschen zu können. Schlauer als die Airline, Denkste important link. Jetzt hiess es einfach 50$ für das Gepäck. Wenigstens begann das Boarding überpünktlich und der Sitzplatztausch hat wunderbar geklappt. Dummerweise hatte das Flugzeug technische Probleme und wir mussten wieder aussteigen. Zwei Stunden später durften wir dann wieder hinein und es ging nach Los Angeles. Zum Glück lagen zwischen der ursprünglich geplanten Ankunft in Los Angeles und dem Anschlussflug nach Rarotonga fünf Stunden. So brachten uns die zwei Stunden Verspätung keine Probleme. Der Anschlussflug war mit Air New Zealand und so kamen wir wieder in den gewohnten Komfort von Entertainment-System mit den neuesten Filmen, verstellbaren Sitzen und warmen Mahlzeiten. So flogen wir durch die Nacht in Richtung Paradies.

Waikiki Beach

Waikiki Beach

Pearl Harbor

Pearl Harbor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*